Naturhistorisches Museum Nürnberg

Gruppenangebote
Geologie


Einführung in die Welt der Fossi­lien

(gedacht in ers­ter Linie für Kin­der)
  • Kurzer kind­ge­rech­ter Folien­vor­trag zum Thema "Was sind Fossi­lien und wie ent­stehen sie?"
    (Alter der Erde, Ent­ste­hung und Ent­wick­lung des Lebens, Ent­stehung von Fossi­lien, kur­zer Aus­flug zu den Dino­sau­riern)
  • Führung durch den Geo­logie­saal (Haupt­au­gen­merk auf Fossi­lien)
  • Fossi­lien zum An­fas­sen (versch. Fossi­lien­typen, einige wich­tige fossile Lebe­we­sen, ein ech­ter Dino­knochen ist auch zum An­fas­sen da­bei)
  • Rallye durch die Geo­logie­ab­teilung (anhand eines Auf­ga­ben­blatts sind 12 Auf­gaben zu er­le­digen und ein Lösungs­wort zu fin­den)
  • Jedes Kind darf sich zum Ab­schluss ein kleines Fossil aus­suchen und mit­nehmen.


Einführung in die Welt der Ge­steine

  • Die wichtig­sten Ge­steine unse­rer Um­ge­bung (Sand­steine, Ton­steine, Kalk­steine, even­tuell auch Dolo­mit)
    Haptik (Rau­hig­keit der Bruch­flächen, Ritz­härte), Ge­ruch
    Lupen be­reit­stel­len und ein­setzen
  • Woher kom­men die Se­di­ment­ge­steine unserer Um­ge­bung?
    Ideales Aus­gangs­ge­steine: Granit
    (a) mechanische Auf­be­rei­tung, Ver­wit­terung und Trans­port: die ein­zel­nen Mine­rale im Sand­stein wie­der fin­den!
    (b) chemische Ver­wit­terung: Ton­minera­le
    (c) chemische Ver­wit­terung: Lösungs­fracht: Teile der Feld­späte und Glim­mer gehen in Lösung:
  • Wasser­probe: Lei­tungs­was­ser und ein kräf­tiges Mine­ral­was­ser (Fa­chinger, oder besser St. Anna aus Bad Winds­heim)
    Aus den im Was­ser ge­lös­ten Tei­len bauen sich Or­ganis­men ihr Ge­häuse aus Kalk/Calcit oder Kie­sel­säure Am­moni­ten­schalen, Muschel­schalen etc., Foto von Plank­ton (Cocco­lithen)


Angebot als pdf zum herunterladen


Die Dauer der Ver­anstal­tung wird bei der An­mel­dung ab­ge­spro­chen. Bei Führun­gen be­trägt sie in der Regel 45-60 Minuten.


Die Kosten liegen bei 35,-€ bis 50,-€ pro Stunde und werden bei der An­meldung vereinbart. Sie richten sich nach der Art der Ver­anstal­tung und even­tuell an­fal­len­den Ma­terial­kosten.
Zu­sätz­lich ist noch der Ein­tritts­preis pro Person (Gruppen­ermäßi­gung) fällig.


Die An­meldung von Grup­pen mit und ohne Füh­rungen er­folgt über das Sekre­tariat der NHG. Dieses ver­stän­digt den ent­sprechen­den Mit­arbei­ter, der sich mit Ihnen in Ver­bin­dung setzt. Rufen Sie da­her bitte recht­zei­tig an. Da die Füh­rungen von ehren­amt­lichen Mit­arbei­tern durch­ge­führt werden, kann die Rück­mel­dung nicht immer am glei­chen Tag er­folgen.


Kontakt:
Di-Fr: 9.00 - 14.00 Uhr
Tel.: 0911 / 22 79 70

Mail: Kontakt


Bitte rufen Sie auch an, wenn Sie ohne Füh­rung mit einer Gruppe kom­men, damit der von Ihnen ge­wünsch­te Museums­teil nicht durch eine Füh­rung be­legt ist.