Naturhistorisches Museum Nürnberg  

English

facebook
Startseite
Aktuelles
Öffnungszeiten /
Preise / Service
Anfahrt
Museumsplan
Dauer-
ausstellungen

Museo Mundial
Sonder-
ausstellungen

Sonntags-
führungen

Gruppenangebote
Veranstaltungen
Publikationen
Geschichte
Presse
Energiesparprojekt
Sponsoren

Naturhistorische
Gesellschaft
Nürnberg

Freiland-Terrarium
Stein

Karst- und Höhlenkunde

Tauchen Sie ein in die dunkle und zugleich faszinierende Welt der Höhlen und des Karstes.


Nürnberg ist umgeben vom größten zusammenhängenden Höhlengebiet Deutschlands, der Fränkischen und der Schwäbischen Alb. Anschaulich werden in der Abteilung Karst die Voraussetzungen für die Entstehung eines Karstgebietes sowie seine Besonderheiten und auch die Erscheinungsformen dargestellt.

Ein Höhlenmodell im Maßstab 1:100 ist einer Planaufnahme gegenüber gestellt.
Hoehle



Baer Ein Bewohner von Karsthöhlen war in vorgeschichtlicher Zeit auch der Höhlenbär, von dem das Skelett eines ungewöhnlich großen Exemplares gezeigt wird.
Eine Seltenheit stellt das fragile Skelett eines neugeborenen oder embryonalen Höhlenbären dar, das hinsichtlich der Größe allenfalls einer kleinen Hauskatze entspricht.

Das Skelett eines Maulwurfs kann nur durch eine Lupe genauer betrachtet werden.
Maulwurf

Naturhistorisches
Museum
Marientorgraben 8
90402 Nürnberg
Tel.: 0911/22 79 70

Plakat


Spenden

Unterstützen Sie unser ehrenamtlich geführtes Museum mit Ihrer Spende!






Ehrenamt
[ Home | Hauptgesellschaft | Impressum | Kontakt ]
© 2002-2017 NHG NÜRNBERG