Naturhistorisches Museum Nürnberg  

English

Startseite
Aktuelles
Öffnungszeiten /
Preise / Service
Anfahrt
Museumsplan
Dauer-
ausstellungen

Museo Mundial
Sonder-
ausstellungen

Sonntags-
führungen

Gruppenangebote
Veranstaltungen
Publikationen
Geschichte
Presse
Energiesparprojekt
Sponsoren

Naturhistorische
Gesellschaft
Nürnberg

Freiland-Terrarium
Stein

Individuelle Angebote für Gruppen / Museumspädagogik

Führungen und Gruppenangebote


Das Angebot an Führungen und Programmen für Gruppen ist so vielfältig wie das Naturhistorische Museum selbst. Aus den Bereichen Archäologie, Entomologie (Insektenkunde), Geologie, Karst- und Höhlenkunde, Vorgeschichte und Völkerkunde können Sie nach Absprache Führungen und Veranstaltungen mit Themenschwerpunkten oder auch aktiven Teilen buchen. Diese werden auf das jeweilige Alter der Besucher, deren Wünsche und Vorkenntnisse sowie den Anlass zugeschnitten.
Willkommen sind Gruppen jeglichen Alters, ob Verein, Familie, Schulklasse oder Freundeskreis, ob Projekttag, Geburtstag oder Wandertag. Auch für Gruppen mit besonderen Bedürfnissen haben wir Angebote.

Natürlich sind Sie bei uns auch richtig, wenn Sie eine Führung zu einem speziellen Thema wünschen oder einmal das ganze Museum im Überblick erleben möchten. Auch Projekttage und Geburtstagsführungen sind bei uns möglich.

Kosten von Gruppenführungen zusätzlich zum Eintrittspreis: ab 30 Euro, ggf. zuzüglich Materialkosten bei Aktivbausteinen.


Bitte rufen Sie vorher an, wenn Sie mit einer Gruppe kommen, damit der von Ihnen gewünschte Museumsteil nicht durch eine Führung belegt ist.

Die Anmeldung von Gruppen mit und ohne Führungen erfolgt über das Sekretariat der NHG (Tel.: 0911 / 227970 oder Mail).

Das Angebot für Gruppenführungen und Aktivitäten wird derzeit überarbeitet.

Die unten aufgeführten Beispiele sind nur noch zum Teil gültig, dafür gibt es neue Angebote.
Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Sekretariat.
Wir versuchen diese Seite sobald wie möglich auf den neusten Stand zu bringen.


Kamel in der Völkerkunde
Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für Führungs- und Aktivbausteine der einzelnen Abteilungen:
Völkerkunde Vorgeschichte Archäologie des Auslandes,
Karst- und Höhlenkunde Geologie

Es besteht auch die Möglichkeit einer Führung durch die Welt der Insekten mit Schaukästen aus dem Museumsdepot.


Masken

Völkerkunde
Mit offenen Augen

Führungsbausteine:

Am Anfang war .... das Krokodil
30 min, ab 8 Jahre
Mit Schöpfungsgeschichten durch die Welt.

Sprechende Trommeln, Mbira und Balafon
45 min, ab 8 Jahre
Was ist afrikanisch an afrikanischer Musik?
Wir nähern uns mit Hörproben und Quiz einem Kontinent über seine Musik.

As-salamu alaikum
30 min, ab 8 Jahre
Woran glauben Muslime? Welche Rolle spielt der Islam im Alltag? Und warum tragen bei den Tuareg die Männer den Schleier?

Frauenwelten – Männerwelten
30 min, ab 10 Jahre
Was Frauen und Männer tun - und tun dürfen, ist überall verschieden.

Leben im Rhythmus der Jahreszeiten
45 min, ab 8 Jahre
Vom Fischen, Jagen und Fallenstellen am Amur.


Führungsbausteine mit Aktivitäten:

Tsche Tsche Kule
60 min, ab 5 Jahren (Vorschule und Grundschule)
Quer durch Afrika mit Geschichten, Liedern und Spielen. Passend dazu schauen wir uns auch einige Gegenstände aus Alltag und Leben genauer an.

Aktivbausteine:

Ein Gegenstand erzählt
30 bis 60 min, ab 10 Jahre
Gegenstände nach Herkunft, Material und Aussehen beschreiben und verstehen.

Arabische Sprache, arabische Schrift
30 bis 90 min, ab 10 Jahre
Ein Schnuppersprachkurs

Wo ist denn hier der Kühlschrank?
30 min, 10 bis 13 Jahre
Wie leben Menschen in extremen Trockenzonen?
Kleine Aufgaben leiten durch den Alltag in der Wüste.

Abu Bakr wird erwachsen
30 - 60 Min, 10-13 Jahre
Die Tifinagh-Schrift kennen, Gedichte verfassen, einen Turban bauen – ein paar Dinge, die Jugendliche in der Wüste lernen auf dem Weg zum Erwachsen-werden.

und außerdem (für Projekttage geeignet)
Masken bauen
ab 6 Jahre
Wie fühlt es sich an, ein anderer zu sein?

Das meint der doch nicht so!?
ab 16 Jahre
Interkulturelle Übungen zu Kulturkontakt und Beobachtung.




Bronzezeitliche Schmiede

Vorgeschichte
Besuch bei den Vorfahren



Zeitübergreifende systematische Themen: Ernährung, Kleidung, Wohnen, Kunst, Kinderspiele, Tierhaltung im Wandel der Zeiten.
Führungsbausteine:

Wir sind alle Afrikaner
30 min, ab 10 Jahre
Die Evolution des Menschen:
Entwicklung vom Vormenschen (Australopithecus), zum Frühmenschen (Homo erectus), zum Neandertaler und Homo sapiens anhand von Schädeln, Steinwerkzeugen. Wanderbewegungen.

Bevor die Franken kamen
30 min, ab 10 Jahre
Die Vorgeschichte Mittelfrankens

Steinzeit – harte Zeit?
30 min, ab 10 Jahre
Von Jägern und Sammlern zu den ersten Bauern. Wie lebten die Menschen in der Steinzeit, vor allem in der Nürnberger Umgebung?

Der Bronze-Zauberer
30 min, ab 10 Jahre
Der Werkstoff Bronze und wie er das Leben bei uns veränderte.
Erläutert werden Herstellung von Bronze, Vorkommen der Rohstoffe, Veränderung der Lebensumstände, Funde im Nürnberger Raum, Hortfunde und mehr.

Die Kelten – protzig oder kriegerisch?
30 min, ab 10 Jahre
Eisenzeitliche Kulturen zeigen uns viel über unsere Vergangenheit, aber geben auch Rätsel auf.
Sie erfahren etwas über bauliche Hinterlassenschaften, Bestattungen (einfache und besondere), Grabbeigaben, Viereckschanzen, Keramik, Verhüttung von Eisen, Bekleidung.

Wie Indiana Jones?
30 min, ab 10 Jahre
Archäologen sind keine Schatzsucher, aber wie arbeiten sie wirklich?
Angesprochen werden: Grabungstechniken, Prospektionen, Survey, Datierungsmöglichkeiten, "Wert" der Funde - Unterschiede zu Schatzsuchern.

Für Kindern unter 10 Jahren, können die Bausteine ggf. angepaßt werden (Bitte nachfragen!).
Aktivbausteine:

Archäotechnische Vorführung und praktisches Experiment, Rallye oder Quiz jeweils dem Thema und der Altersgruppe angepasst, nach Absprache.
Aktivbausteine jeweils 30 min, ab 10 Jahre

Aktivbaustein zur Steinzeit:
30 min
Schneiden mit Steinklingen, Mahlen von Körnern.

Aktivbaustein zur Steinzeit:
30 min
Höhlenmalerei (Kohle auf Packpapier)

Aktivbaustein zur Bronzezeit:
30 min
Anfertigen eines Halsschmucks nach einer Vorlage aus der Bronzezeit (aus Metallfolie)

Quiz "Wer wird Archäologe":
30 min
zu allen Führungsbausteinen möglich. Vorherige Führung ist Voraussetzung.

Aktivbaustein Archäologie:
30 min
Scherben zusammensetzen und zeichnen




Höhlenbärschädel

Karst- und Höhlenkunde
Abenteuer Höhle - zwischen Tropfstein und Höhlenbär


Führungsbausteine:

Kohlensäure, Karsthöhlen, Tropfsteine
30 min, ab 9 Jahre
Warum gibt es so viele Höhlen in den Kalk- und Dolomitbergen der Frankenalb? Warum lagern sich in unserem Wasserkocher Kalkkrusten ab? Gibt es einen Zusammenhang?
Natürlich kommt auch das Abenteuer Höhlenforschung zur Sprache.

Höhlenbär und Fledermaus
30 min, ab 8 Jahre
Unser Museum zeigt das vollständige Skelett eines Höhlenbären aus der Fränkischen Schweiz und eines neugeborenen Bärenkindes. Wir erfahren vom Leben dieser und anderer ausgestorbener Tiere, aber auch von den heutigen Bewohnern und Benutzern von Höhlen.

Aktivbausteine:

Das Phänomen Karst
30 min, ab 9 Jahre
Anhand eines Arbeitsblattes werden verschiedene Aspekte des Karstes vertieft und Einsichten in Zusammenhänge geweckt. Aus geologischen Vorgaben soll ein Plan einer Höhle ausgeknobelt werden. Anschließend diskutieren wir über die gemeinsam erarbeiteten Lösungen.

Rallye durch die Lebenswelt Höhle
30 min, ab 8 Jahre
Welche Farbe hat ein Grottenolm, was ist eigentlich Fledermausguano und wie ist es um das Gebiss des Höhlenbären bestellt? Es gibt viel zu entdecken




Ichtyosaurus

Geologie
Bevor es Menschen gab – geologische Erkundungen


Führungsbausteine:

Erste Schritte in die Welt der Fossilien und Steine
30 min, 5 bis 8 Jahre
Hier bekommen die Jüngsten die ersten Kontakte zum Anfassen und genauen Betrachten: Welche Steine gibt es? Was sind Fossilien?

Höhepunkte der Evolution
30 min, ab 8 Jahre
Unser Museum zeigt den ältesten Dinosaurier Mitteleuropas, versteinertes Holz, Ammoniten und andere Bewohner der mesozoischen Meere.
Wir lernen auch ihre Lebenswelt und die Prozesse ihrer Überlieferung kennen.

Die Vielfalt der Gesteine
30 min, ab 10 Jahre
Einführung in die Vielfalt der Gesteine, ihre Entstehung und die Zusammenhänge von Kristallisation, Erosion und Sedimentation.

Das Fränkische Schichtstufenland
30 min, ab 12 Jahre
Wir erfahren, wie und warum die typische gestufte Landschaft Frankens entstand.

Aktivbausteine:

Wie entsteht ein Stein?
30 min, 5 bis 8 Jahre
Unsere Jüngsten können selbst erfahren, wie Schicht auf Schicht abgelagert wird und wie Ablagerungsgesteine entstehen.

Rallye durch die Welt der Fossilien
30 min, ab 8 Jahre
Unter Anleitung erarbeiten wir uns anhand der Exponate und ihrer Beschreibungen einen Einblick in die Welt der Fossilien.

Wir bestimmen Gesteine selbst
30 min, ab 10 Jahre
Nach einer Übersicht über die wichtigsten Merkmale von Kristallin- und Sedimentgestein bestimmen wir selbständig Gestein.

Rallye durch das Schichtstufenland
30 min, ab 12 Jahre
Die Antworten auf die Fragen sollen von den Schülern selbständig aus den Exponaten und ihren Beschreibungen erarbeitet werden.




Biklinium

Archäologie des Auslandes
Alltag vor 2000 Jahren


Führungsbaustein:

Alltag im Vorderen Orient zur Zeit Jesu
60 min, für verschiedene Altersstufen geeignet.
Durch langjährige Forschungen sind uns viele Alltagsgegenstände aus Petra, Jordanien, bekannt. Sie ermöglichen Einblicke in Handel, Religion und Kult zur Zeit um Christi Geburt. Petras Lage an der Weihrauchstraße machte viele Bewohner reich und erlaubte ihnen den Besitz von Luxusgegenständen, wie zum Beispiel millimeterdünner Ton, das sogenannte "Porzellan der Antike".

Aktivbausteine:

Museumswerkstatt
45 oder 90 min, 12 bis 19 Jahre
Archäologische Funde müssen nach der Ausgrabung gewaschen, sortiert, zusammengesetzt und ergänzt werden. Unter fachkundiger Anleitung können diese Techniken an Originalmaterialien selbst erprobt werden.

Ein Kind erlebt den Vorderen Orient in der Antike
30 min, 10 bis 13 Jahre
Wie lebte man in Arabien vor 2000 Jahren? Mit einem Arbeitsbogen auf Entdeckungsreise in die antike Welt Arabiens


Naturhistorisches
Museum
Marientorgraben 8
90402 Nürnberg
Tel.: 0911/22 79 70

Plakat


Spenden

Unterstützen Sie unser ehrenamtlich geführtes Museum mit Ihrer Spende!
Sonderausstellungen

ZwischenWelten -
Naturheilige Plätze in vorgeschichtlicher Zeit
16.10.2016
bis 1.5.2017
[ Home | Hauptgesellschaft | Impressum | Kontakt ]
© 2002-2016 NHG NÜRNBERG